Die Rubikonüberschreiter: Ganz oder gar nicht! (3/3)

„Das Problem ist immer die Umsetzung, nicht die Strategie“ Gerhard Wach
Damit kommen wir zum herausforderndsten und sicher auch spannendsten Teil unserer Serie. Der Umsetzung der neuen Strategie auf dem Weg in die Top 25 der Branche und zu einer Führungskultur der Handlungsfreiheit. Handeln. Handeln. Handeln. Aber wie?

Ist das der Schlüssel für mehr Bewerber mit weniger Aufwand?

Wenn es um die Erbringung professioneller Recruiting Leistungen geht, fällt immer wieder auf, wie sehr sich die Profis voneinander unterscheiden, gerade wenn es um die Effizienz und Produktivität im Recruiting Prozess geht. Erfahren Sie im Interview mit Marco Kainhuber, was Profis anders machen um besser zu sein und zu bleiben.

Die Rubikonüberschreiter: Kein Weg zurück (2/3)

Weil Ressourcen endlich sind, geht es in Teil 2 der bewegenden Erfolgsgeschichte von Franz & Wach um einen wichtigen Baustein für zielorientiertes Handeln: Die Vorbereitung, Wahl der richtigen Strategie und Planung. Hier verraten uns Andreas Nusko und Dr. Ralf Eisenbeiß, wie sie bei der Planung vorgegangen sind und welche Methoden und Werkzeuge dabei zum Einsatz kamen.

Die Rubikonüberschreiter: Eine Erfolgsgeschichte in 3 Teilen (1/3)

In dieser 3-teiligen Blogserie gehen wir erfolgsentscheidenden Fragen nach: Warum können in Größe, Portfolio und Zielmarkt ähnliche Personaldienstleister, so verschieden und vor allem entschieden erfolgreicher sein als andere? Was machen diese Hidden Champions anders? Was treibt sie an? Wie denken und handeln sie? Jetzt mehr erfahren:

Umfrage: Mit attraktiven Zusatzdienstleistungen entschieden mehr erreichen

Viele Personaldienstleister machen es bereits, um sich entschieden vom Wettbewerb abzuheben. Sie auch?
Nehmen auch Sie teil an unserer Umfrage: Welche Zusatzdienstleistungen bieten Sie aktiv an, um sich entschieden vom Wettbewerb abzuheben? (Dauer unter 1 Minute) —> Jetzt an der Umfrage teilnehmen:

Wie eine echte Arbeitgebermarke zum Anfassen entsteht?

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Zeitarbeit und Personaldienstleister als attraktiver Arbeitgeber?
Erfahren Sie im Interview mit dem Geschäftsführer Daniel Buscher der Firma JOBExpress Bergisch Land, wie er seine Marke als Arbeitgeber langfristig aufbaut und wie ihm dabei Rockbands und ein Konzert helfen, klare Position zu gewinnen.

#kurzerklärt – Was steckt hinter dem Begriff Blindleistungen?

Lesezeit: pro Begriff ca. 2 Minuten, Video 11 Minuten

Liebe Leser unseres Mehrwert.Blogs, liebe Kunden,

Wie oft kommt es vor, dass Missverständnisse allein dadurch entstehen, weil jeder Mensch eine andere Vorstellung, ein anderes Bild von einem Begriff hat? Wäre es da nicht wesentlich einfacher, „die gleiche Sprache“ zu sprechen und damit den Rahmen für eine effektive und effiziente Kommunikation zu schaffen und mögliche Blindleistungen durch Nachfragen zu vermeiden?

Ergebnisse der Umfrage Zeitarbeit 2016

Lesezeit: ca. 4 Minuten

In unserer Umfrage vom Januar haben wir 260 Personaldienstleister befragt: „In welchem der genannten Themen sehen Sie die größte Bremse für Ihr Unternehmenswachstum 2016?“ 120 Entscheider haben an der Umfrage teilgenommen. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Unterstützer!

Folgende Antworten standen zur Auswahl:
(Mehrfachnennungen waren möglich)

1. Die richtigen Bewerber gewinnen.
2. Die richtigen Kunden gewinnen.
3. Die steigende Anzahl der kurzfristigen Übernahmen durch das Kundenunternehmen.
4. Die bevorstehende Beschränkung der Höchstüberlassungsdauer.
5. Die geplante Entgeltgleichstellung zwischen Zeitarbeitskräften und Stammkräften.

Herzlich Willkommen!

Warum es sich lohnt, diesen Blog regelmäßig zu besuchen.